Du befindest dich hier: Home » 2018 » September » 17

Tod auf der Hochmuth

Auf der Hochmuth oberhalb von Tirol ist am Montagabend eine Person beim Wandern tödlich verunglückt.

Der erste Dreier

Der FC Südtirol startete am Montag mit einem Heimsieg in die neue Saison. Das entscheidende Tor erzielte Rocco Costantino.

Die sechs Themen

Der SVP-Parteiausschuss hat am Montagnachmittag einstimmig das Wahlprogramm für die anstehenden Landtagswahlen genehmigt.

Neue Hausärzte

14 neue Hausärzte können im Frühling nach einer dreijährigen Facharztausbildung in Allgemeinmedizin ihre Tätigkeit in Südtirol aufnehmen.

„Klima des Vertrauens“

Der ehemalige Ministerpräsident Romano Prodi war am Montag in Bozen. Thomas Widmann würdigte den Ex-Premier als Freund Südtirols.

Schwerer Unfall

In Mellaun bei Brixen wurde am Montag ein Franzose schwer verletzt, nachdem er mit seinem Motorrad gegen ein Auto prallte.

Autoknacker in Handschellen

Die Polizei hat in Bozen einen Autoknacker gefasst, der am Parkplatz des Hotels Laurin ein Urlauberauto aufgebrochen hatte. 

Einbrecher am Waltherplatz

In Bozen ist ein Marokkaner verhaftet worden, der in der Nacht auf Montag in den Kiosk der Bar „Walthers“ eingebrochen ist.

„Wo bleibt die Region?“

Paul Köllensperger verfolgte als „geschädigte Partei“ das Leibrenten-Strafverfahren gegen Ex-Präsidentin Rosa Thaler – weil die Region untätig sei. 

„Gute Sache“

Der hds sieht die geplante Ersatzsteuer auf Mieteinnahmen von Wohnimmobilien als möglichen Impuls für Wiedereröffnung leerstehender Geschäftslokale in den Orten.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen