Du befindest dich hier: Home » Südtirol

Haft für Alk-Lenker

Am Landesgericht in Bozen ist ein 27-jähriger Mann aus Moldawien wegen Tötung im Straßenverkehr zu drei Jahren und acht Monaten Haft verurteilt worden.

„Ein großer Schritt, aber …“

Luigi Spagnolli, erklärt, warum der Spruch des Verfassungsgerichts kein Freibrief für den Abschuss von Bären und Wölfen ist – und warum es nie ein wolffreies Südtirol geben wird.

Sturz über die Böschung

Ein 82-jähriger Urlauber ist am Mittwoch mit seinem Geländewagen auf der Nigerstraße in Welschnofen über eine Böschung gestürzt.

„Unsoziales Fahrverbot“

Der freiheitliche Stadtparteiobmann Otto Mahlknecht kritisiert das unsoziale Fahrverbot für die Stadt Bozen. Ältere und Ärmere seien die Leidtragenden.

Das Wolf-Urteil

Das Verfassungsgericht hat entschieden: Das 2018 verabschiedete Landesgesetz zur Regulierung und Entnahme von Großraubwild ist legitim.

Das Top-Rating

Erstmalig hat eine Ratingagentur das Land Südtirol unabhängig vom gesamtstaatlichen System bewertet: Fitch erteilte dabei die höchste Bewertung AAA (Triple A).

Zerzer beim Staatsanwalt

Sollte Florian Zerzer bei seiner Bewerbung eine Falscherklärung abgegeben haben, hätte das seine Entlassung als Sanitäts-General zur Folge.

Ein Jahr Wartezeit

Die Vormerkzeiten für fachärztliche Visiten in den Krankenhäusern sind seit Florian Zerzers Amtsantritt nicht gesunken – im Gegenteil. Die 30 längsten Vormerkzeiten.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen