Du befindest dich hier: Home » 2019 » Januar » 31

„Wirtschaft bremst ab“

Angesichts der schrumpfenden Wirtschaft in Italien und des geringeren Wachstums in Deutschland fordert der Südtiroler Unternehmerverband mutige Entscheidungen.

Die zwei Neuen

Der FC Südtirol hat zwei neue Spieler verpflichtet. Es handelt sich um den Verteidiger Alessandro Mattioli und um den Mittelfeldspieler Andrea Romanò.

Zwei Gesichter

Schneereich im Norden, relativ trocken im Süden Südtirols: Mit dieser Beschreibung fassen die Landesmeteorologen den Monat Jänner zusammen.

„Die Identität verleugnen“

Die Süd-Tiroler Freiheit nimmt den Shitstorm gegen Dominik Paris zum Anlass, die Aufnahme der Südtiroler Spitzensportler in den Landesdienst zu fordern.

Weniger Konkurse

Im Jahr 2018 wurden in Südtirol insgesamt 55 Konkursverfahren angemeldet. Die am stärksten betroffenen Sektoren sind der Handel und die sonstigen Dienstleistungen.

„Das ist kurzsichtig“

Tirol sieht Änderungen des Nachtfahrverbots, des sektoralen Fahrverbots und der Euroklassenfahrverbote für LKW vor. Die Handelskammer Bozen protestiert.

Zwei Abgänge

Der FC Südtirol vermeldet zwei Abgänge: Matteo Procopio und Andrea Boccalari verlassen den Verein.

Neue Führung

Ulrich Kofler von der Theatergruppe Raas ist der neue Obmann des Vereins „Eisacktaler Volkstheater“.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen