Du befindest dich hier: Home » Kultur » Frei Raum im Art Store Variatio

Frei Raum im Art Store Variatio

Die Maturaklasse des Kunstgymnasiums Bruneck stellt im Concept & Art Store Variatio aus.

„FREESPACE“ lautete der Titel der 16. internationalen Architekurbiennale 2018 in Venedig, kuratiert von Yvonne Farrell und Shelley McNamara. Der Begriff Freespace – Freiraum kommt nicht nur im Bauwesen vor, sondern wird als soziologische Definition eingesetzt und auch die Kunst nutzt diesen Ausdruck, um sich beispielsweise malerisch mit geistigen Freiräumen zu befassen.
Die Maturaklasse des Kunstgymnasiums Bruneck nimmt dieses Schlagwort zum Anlass für sich einen „Frei Raum“ zu schaffen, sowohl künstlerisch in ihren abstrakten Werken, als auch als Raum Konzept an sich.
Der Concept & Art Store Variatio in Bruneck gibt mit dem „Raum3000“ den Schülern die Möglichkeit eine Werkschau mit ca. 150 Zeichensetzungen auszustellen.
Der „Raum3000“ ist eine Plattform/ Galerie, der zeitgenössische Ausstellungen von Künstlern und Designer aus dem In- und Ausland präsentiert. Für diese Ausstellung bietet Variatio einen Frei Raum, um eine unkonventionelle Unterstützung junger Kunsttalente zu fördern.
Diese von Luis Seiwald kuratierte Ausstellung versteht sich auch als Brückenschlag zwischen Schule und Arbeitswelt und ein sich zur Diskussion stellen junger Kunststudenten. Beim Betrachten der gestisch abstrakten Bilder kommt es auf den Standpunkt an und wieder einmal wird vieles eine Frage der Perspektive.

Die Ausstellung bleibt bis 2 Februar allen Kunstinteressierten zu den Öffnungszeiten zugänglich.  Mo-Fr: 10:00-12:30, 14:30-18:00 Sa: 10:00-12:30

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen