Du befindest dich hier: Home » 2019 » Januar » 19

Tödlicher Sturz vom Balkon

Die Serie der tödlichen Unfälle am Samstag in Südtirol reißt nicht ab: In einem Hotel in Corvara ist ein Mann vom Balkon gestürzt und seinen Verletzungen erlegen.

Remis für den FCS

Der FC Südtirol hat am Samstag im Drususstadion gegen Ravenna 1:1 unentschieden gespielt. Das Tor für die Weiß-Roten erzielte Luca Berardocco.

Russischer Doppelsieg

Am Samstag wurde auf der „Spatzenhügel-Bahn“ in Moskau der Weltcup im Rennrodeln auf Naturbahn fortgesetzt. Eine Überraschung gab es im Doppelsitzer.

Eiskletterer stirbt in Gröden

Zweites Lawinenunglück am Samstag: In Langental in Gröden ist ein 35-jähriger Eiskletterer von einer Lawine verschüttet und getötet worden.

Rang 8 für Innerhofer

Christof Innerhofer hat am Samstag bei der Abfahrt in Wengen Platz 8 erreicht. Der Ultner Dominik Paris wurde Zehnter.

„Zu schlecht bezahlt“

Am Donnerstag stürzte der Naturbahnrodler Alex Gruber bei einer Trainingsfahrt. Nun kritisiert er, dass die Sportart nicht den Risiken entsprechend bezahlt werde.

Brennender Container

Die Freiwillige Feuerwehr Leifers ist am Samstagvormittag zu einem Müllcontainer-Brand ausgerückt.

Glückliche Frauen

Am Freitag hat fand im Haus des Handwerks in Bozen der Neujahrsempfang der Frauen im lvh statt.

21-Jähriger stirbt unter Lawine

Im Skigebiet Speikboden ist am Samstag eine Lawine abgegangen. Der 21-jährige Jakob Pallhuber aus Olang wurde verschüttet. Er erlag seinen Verletzungen.

Der „finocchi“-Eklat

Der Bozner Lega-Gemeinderat Kurt Pancheri leistet sich im Gemeinderat eine homophobe Entgleisung. Er spricht von „associazioni di finocchi“. Centaurus prüft eine Strafanzeige.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen