Du befindest dich hier: Home » 2018 » Juli » 21

Frau bei Unfall verletzt

Am Samstagnachmittag zog sich eine deutsche Urlauberin bei einem Motorradunfall auf der Eggentaler Straße mittelschwere Verletzungen zu.

Steigende Sanitätskosten

Für weniger Angebot mehr zahlen: Rechnungsrevisoren des Landes kritisieren steigende Sanitätskosten – in nur einem Jahr 85 Millionen Euro mehr, in vier Jahren über 300 Millionen mehr.

Rückkehr des Ziegen-Orchesters

Die Südtiroler Band mit dem sonderbaren Namen und dem unverkennbaren Musikstil ist zurück: „The National Orchestra of the United Kingdom of Goats“ kündigt ein neues Album und ein Comicheft an – und hat ein erstes (aufwändiges) Musikvideo veröffentlicht.

Doppelpass rückt näher

Anfang September soll der Gesetzentwurf zur doppelten Staatsbürgerschaft für Südtiroler stehen. Und es wird das Einvernehmen mit der italienischen Regierung gesucht.

Leiche in der Etsch

Am Samstagvormittag wurde in Rabland eine Leiche aus der Etsch geborgen. Es handelt sich um Faustino Olivotto (81) aus Naturns.

Flüchtigkeit des Tanzes

Boris Charmatz bringt sein Erfolgsstück „10000 gestes“ nach Bozen, eine Partitur bestehend aus tausenden von Gesten, ohne je eine einzige zu wiederholen.

Höhere Löhne für 10.000

Der Kollektivvertrag der Bauindustrie wurde erneuert. Für rund 10.000 Mitarbeiter in Südtirol gibt es somit ab Juli höhere Löhne. Die Details.

„Kräfte im Spiel“

F-Chef Andreas Leiter Reber über die Vorwürfe gegen Pius Leitner – und über einen denkbaren Rauswurf von Roland Tinkhauser. 

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen