Du befindest dich hier: Home » 2018 » März » 22

In die Tiefe gestürzt

Am Donnerstag stürzte ein 54-jähriger Mann auf einem Bauernhof am Ritten mehrere Meter in die Tiefe. Er verletzte sich mittelschwer.

Dritte Verschüttete tot

Die Zahl der Toten beim Lawinen-Drama an der Königsspitze steigt auf drei: Am Nachmittag erlag die junge Frau aus Österreich ihren schweren Verletzungen.

Retter hautnah erleben

150 Aussteller, 44% davon aus dem Ausland: Die sechste Auflage der Civil Protect findet vom 23. bis 25. März 2018 in der Messe Bozen statt.

Zulässiges Volksbegehren

Das Volksbegehren gegen den Impfzwang und für Impffreiheit, das mit über 15.000 Unterschriften eingebracht wurde, ist zulässig.

Die Impf-Entlohnung

Die Impftätigkeit der Sprengelhygieniker wird getrennt mit 71,44 Euro pro Stunde entlohnt. Die monatliche Funktionszulage in der Höhe von 683 Euro bleibt unverändert.

Auf hoher See

Die Autonomiegruppe im Senat entscheidet heute darüber, wer neuer Fraktionsvorsitzender und wer Präsidialsekretär werden soll. Dieter Steger dürfte leer ausgehen.

Angebot ins Ausland

Jetzt treibt es Ingemar Gatterer mit seinen Provokationen auf die Spitze: Der SAD-Boss hat ausländischen Konzernen angeboten, ab Dezember alle Busse und Depots zu vermieten – und er stellt sogar einen Verkauf der gesamten Bussparte in den Raum.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen