Du befindest dich hier: Home » Kultur » Auszeichnung für Teatro la Ribalta

Auszeichnung für Teatro la Ribalta

Theatergruppe “Teatro la Ribalta-Kunst der
Vielfalt”

Antonio Viganò und die Theatergruppe “Teatro la Ribalta-Kunst der Vielfalt” wurden mit dem „Spezialpreis UBU 2018“ausgezeichnet.

In der Begründung für diese Auszeichnung wurde das kreative künstlerische Schaffen und die Auseinandersetzung mit der Thematik Randgruppen/Behinderung hervorgehoben („per la qualità della ricerca artistica, creativa e politica in ambiti spesso marginali e con attenzione capillare alla diversità”).

Die Verleihung des Preises erfolgte am 7. Jänner im Piccolo Teatro von Mailand und wurde vom nationalen Rundfunksender Rai 3 direkt übertragen. Dieser Preis stellt für diese junge Theatergruppe aus Bozen eine große Anerkennung für ihre künstlerische Qualitäten dar, um so mehr als die Jury aus namhaften Theaterkritikern zusammengesetzt war.

Der UBU Preis ist Franco Quadri, einem der größten Theaterkritiker des 20. Jahrhunderts gewidmet. Seit 41 Jahren stellt der UBU Preis die höchste Anerkennung im Bereich Theater und Tanz in Italien dar.

Mit diesem Preis wird die fünfjährige intensive Arbeit  der Theatergruppe la Ribalta mit ihren 10 ständigen Schauspielern sowie dem restlichen künstlerischem und organisatorischem Team anerkannt und belohnt. Das Ensemble kann inzwischen auf ein reiches Repertoire von Stücken zurückgreifen, die im In- und Ausland immer wieder mit Erfolg aufgeführt wurden und werden.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen