Du befindest dich hier: Home » Politik » Myriams Regierung

Myriams Regierung

Die Süd-Tiroler Freiheit hat einen eigenen Vorschlag für die Zusammensetzung der Landesregierung vorgelegt. Demnach soll Thomas Widmann die Mobilität übernehmen. 

Sven Knoll (Süd-Tiroler Freiheit) kritisierte im Landtag die Art der Regierungswahl. Mit der Blockabstimmung müsse man die Katze im Sack kaufen und könne nicht bewerten, wer für welches Ressort gut geeignet sei.

Die zugeteilten Zuständigkeiten würden nicht die Fähigkeiten der vorgeschlagenen Landesräte widerspiegeln. Kompatscher sollte nicht für Sport und Gemeinden zuständig sein, wohl aber für Zivilschutz.

Erste Stellvertreterin sollte Deeg sein, die sehr gut gearbeitet habe. Die Gemeinden wären bei Schuler als ehemaligem Gemeindepräsidenten besser aufgehoben. Alfreider würde er eher die Zuständigkeiten für die digitale Infrastruktur geben als für die Mobilität, Hochgruber Kuenzer eher die Landwirtschaft, Widmann die Mobilität, wo er schon seine Fähigkeiten bewiesen habe.

Myriam Atz Tammerle teilte den Abgeordneten einen Zettel mit den Vorschlägen aus.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (6)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

  • felixvonwohlgemuth

    Da fragt man sich halt als „stiller“ Beobachter: Wozu, Frau Tammerle? (…ober a nettes Foto..)

  • andreas

    Hätte sie mal statt den Zettel schreiben den Hof gekehrt, dann wäre wenigstens der sauber.

    • kurt

      @andreas
      Genau ,wenn du unseren Rat öfters gefolgt hättest wäre was getan gewesen ,aber bei anderen schon da kannst du Du mit Rat und Tat beistehen bravo anderle!!!!.

      • andreas

        Du als Pensionist könntest dich auch für die Gesellschaft etwas nützlicher machen und nicht nur blöde Kommentare schreiben und dem arbeitenden Volk auf der Tasche liegen.
        .

        • yannis

          Ach Pensionisten liegen dem arbeitenden Volk im Gegensatz der Edel-Politrentrentner auf der Tasche !!
          sowas kannst NUR Du auskotzen, der Kurt und nicht nur er, müsste sehr wahrscheinlich über HUNDERT Jahre alt werden damit er SEINE Beiträge wieder herein geholt hat.

          Und weist was für Dich das beste wäre, Du „nippelst“ kurz vor Deinen Renteneintritt ab und somit liegst Du dann niemand mehr auf der Tasche !!!!!!!

        • kurt

          @andreas
          Ich könnte mir folglich vorstellen das du einer dieser Edel Rentner bist ,weder von einer verdienten Rente noch von einer Einzahlung eine Ahnung hast, denn sowas lernt man in diesen Breitengraden .
          Von wegen blöde Kommentare anderer ,wenn du schon so schlau wärst wie du dich gibst müsste dir auffallen wie allein du mit deinen Meinungen bist insofern kann es mit deinen Kommentaren auch nicht so weit her sein ,als Schmarotzer der Gesellschaft kann ich mir dich gut vorstellen den Vogel vom Zaun hast du sicher noch keinen gejagen denn außer Provozieren und Hetze zu betreiben bist du ja nichts im Stande !!.
          Nur zu deiner Information ,ich habe mir meine Pensionsbeiträge zum Unterschied der Edel Rentner Jahr für Jahr ,41,7 Jahre lang selber eingezahlt und nicht einzahlen lassen also kannst du mir mit deinen Weisheiten den Buckel hinunter rutschen.

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen