Du befindest dich hier: Home » 2018 » Mai » 03

„Vorwiegend Kopfsache“

Für lvh-Präsident Gert Lanz ist die Entscheidung für eine Lehre vorwiegend Kopfsache. Die Berufsbildung sei der akademischen Ausbildung überlegen.

Zwei Monate Verzögerungen

Auf der Meraner Bahnlinie gibt es vom 7. Mai bis 13. Juli Fahrplanänderungen wegen Gleisarbeiten. Und es ist mit Verzögerungen zu rechnen. Die Details.

Bozner Doppelsieg

Katharina Fink gewinnt als erste Azzurra ein Europa-U17-Turnier – Triumph auch im Doppel mit Klubkollegin Yasmine Hamza.

Die schnelle Ladesäule

Die Eurac testet eine innovative Schnellladesäule für die Elektromobilität. Es handelt sich um ein Produkt aus Südtirol.

Arbeitsunfall in Ulten

Ein Holzarbeiter hat sich am Donnerstagvormittag bei einem Unfall in St. Pankraz mittelschwere Verletzungen zugezogen.

10.535 Berufsschüler

Im Bildungsjahr 2017/18 besuchen 10.535 Personen eine Südtiroler Berufsschule. Die Lehrlingszahl stagniert bereits seit 10 Jahren.

„Temporausch bremsen“

Die Grünen fordern mehr Kontrollen von Motorrädern. Bisher sei man über eine „Politik der Nadelstiche“ nicht hinausgekommen.

Zittern ums Geld

Die EU setzt bei den Subventionen den Sparstift an – und trifft mit den Einsparungen auch Südtirol: In der Agrarförderung und für den BBT gibt es weniger Geld aus Brüssel.

Schiache Kittl

In den Krankenhäusern von Bruneck und Innichen ist man unzufrieden mit der aus Vorarlberg gelieferten Wäsche: Sie ist mitunter nicht sauber und beschädigt.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen