Du befindest dich hier: Home » Sport » Das Nachtrennen

Das Nachtrennen

Nach dem Auftakt in die Top7-Laufserie mit dem Half Marathon Meran-Algund wird die  Veranstaltungsreihe mit dem BOclassic Südtirol Nightrun fortgesetzt.

In Südtirol wurden viele Monate aus bestens bekannten Gründen keine Laufveranstaltungen abgehalten. Dafür geht es jetzt – mit sinkenden Infektionszahlen und steigender Impfrate – Schlag auf Schlag. Denn nur drei Wochen nach dem Auftakt in die Top7-Laufserie mit dem Half Marathon Meran-Algund wird die beliebte Veranstaltungsreihe mit dem BOclassic Südtirol Nightrun fortgesetzt.

Normalerweise „gehört“ beim BOclassic Südtirol den Laufsportlerinnen und -sportlern am Silvesternachmittag das Bozner Stadtzentrum. Coronabedingt durfte es am 31. Dezember 2020 aber keine größeren Menschenansammlungen geben und so wurden zum Jahreswechsel nur die Eliterennen abgehalten. Jedoch nicht wie ansonsten üblich im Stadtzentrum: Einige der besten Mittelstreckenläuferinnen und -läufer der Welt lieferten sich vor viereinhalb Monaten im Verkehrssicherheitszentrum Safety Park einen packenden Kampf, der von der RAI italienweit per Fernseh-Liveübertragung in die Haushalte geliefert wurde.

Hobbylauf, der sogenannte BOclassic Ladurner Volkslauf, und die Nachwuchsrennen des BOclassic Raiffeisen Jugendcupswurden hingegen verschoben. Sie gehen nun am Samstag, 22. Mai über die Bühne. Ab 19 Uhr nehmen die verschiedenen, derzeit erlaubten Altersklassen (U16, U18 und allgemeine Altersklasse) die bekannte, 1,25 Kilometer lange Strecke im Bozner Stadtzentrum in Angriff, die vom Waltherplatz startet und durch die Silbergasse, über den Obstplatz und durch die Lauben, vorbei am Rathausplatz, in die Weintraubengasse, die Laurinstraße und die Bahnhofsallee wieder zum Startpunkt führt. Die Nachwuchssportler der Kategorien U16 und U18 werden am Pfingstsamstag zwei Runden zurücklegen, während die allgemeine Altersklasse vier Schleifen absolvieren muss.

Große Sicherheitsvorkehrungen

„Der BOclassic Südtirol Nightrun findet unter großen Sicherheitsvorkehrungen statt. Alle Teilnehmer müssen sich im Vorfeld unseres Rennens einem Covid-19-Test unterziehen und dürfen nur bei negativem Ergebnis antreten. Im Start- und Zielbereich werden wir darauf achten, dass die Sicherheitsabstände eingehalten werden. Außerdem ist auf den ersten 500 Metern das Tragen einer Maske Pflicht. Wir haben uns diesbezüglich auch mit unseren Kollegen vom Half Marathon Meran-Algund ausgetauscht, die ihr Event vor kurzem reibungslos über die Bühne gebracht haben“, erklärt Andreas Widmann, der Präsident des ausrichtenden Läufer Clubs Bozen Raiffeisen.

Von den insgesamt 300 freien Startplätzen sind eineinhalb Wochen vor dem Showdown rund 75 Prozent vergeben, weshalb sich alle Interessierten mit ihrer Anmeldung auf der offiziellen Webseite der Veranstaltung www.boclassic.itbeeilen sollten. Der BOclassic Südtirol Nightrun ist die zweite Etappe der Top7-Laufserie. Nach dem Auftakt in Meran liegen die dortigen Tagessieger Michael Hofer (ASV Deutschnofen) und Arianna Lutteri (ASD Team KM Sport) in der Gesamtwertung in Front.

Die Veranstalter vom Läufer Club Bozen Raiffeisen hoffen, dass die an Silvester 2020 notwendige Trennung zwischen Elite und Hobbyläufern eine Ausnahme bleibt. „Wir sind zuversichtlich, dass wir unseren BOclassic Südtirol zum Jahreswechsel 2021 wieder unter ‚normalen‘ Umständen durchführen können. Jetzt gilt der volle Fokus aber erst einmal dem Nightrun, den wir sicher und problemlos abwickeln möchten“, so Widmann abschließend.

Top7-Laufserie 2021, die Termine im Überblick

Samstag, 22. Mai: BOclassic Südtirol Nightrun (Bozen)

Samstag, 17. Juli: Reschenseelauf (Reschen)

Samstag, 28. August: Südtiroler Erdäpfllauf (Bruneck)

Sonntag, 26. September: Soltn Berghalbmarathon (Jenesien)

Samstag, 23. Oktober: AgeFactor-Run (Branzoll)

 

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen