Du befindest dich hier: Home » 2016 » Mai » 19

Stocker sieht rot

Der F-Politiker Sigmar Stocker prescht mit einer kühnen These vor: Erhöhtes Gewaltaufkommen sei Frucht von linker Politik.

Teufel an der Wand

Der Dachverband für Natur- und Umweltschutz kritisiert das Land: Es gebärde sich in Sachen Flughafen machtloser als es ist.

Gute Stimmung

Vier von fünf Dienstleistungs- und Transportunternehmen in Südtirol haben positive Ertragserwartungen.

Überforderte Schüler?

Wird die schulpsychologische Versorgung an den Südtiroler Schulen künftig verstärkt?

Garten der Liebe

Landesrat Arnold Schuler hat am Donnerstag in den Gärten von Schloss Trauttmansdorff den „Garten für Verliebte“ eröffnet.

„Besser spät als nie“

Die Verbraucherzentrale begrüßt eine mögliche Haftungsklage gegen die ehemalige Sparkasse-Führung. Und: Die erste Gerichtsverhandlung in der Dolomit-Affäre steht an.

Geschützte Gehälter

Abgeordnete dürfen künftig nicht mehr als der Bürgermeister der Landeshauptstadt verdienen. Warum Südtirols Volksvertreter aufatmen dürfen.

Überfragte Gemeinden

Nach einer erneuten Anfragewelle des Freiheitlichen-Obmanns Walter Blaas formiert sich in Südtirols Gemeinden Widerstand. Von bösen Briefen, Klagedrohungen und zornigen Bürgermeisterinnen.

Der verknallte Angestellte

Ein 30-jähriger Bozner steht wegen Stalkings gegen seine Chefin, die Inhaberin einer Reinigungsfirma, vor Gericht.

Das Klimabündnis

In Südtirol startet das Projekt „Klimaneutralitätsbündnis 2025“. Dabei tragen lokale Unternehmen freiwillig zur Senkung des CO2-Ausstoßes bei. Wie das Projekt funktioniert – und welche Unternehmen Interesse zeigen.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen