Du befindest dich hier: Home » Kultur » Von Kupfer und Kanonen

Von Kupfer und Kanonen

Um das Prettauer Kupfer und dessen Verwendung für die Herstellung von Kanonen geht es am 12. Mai bei einem online-Vortrag des Landesmuseum Bergbau.

Kanonen wurden im Mittelalter unter anderem aus Bronze gegossen, die aus Kupfer und Zinn hergestellt wird. Auch Prettauer Kupfer kam dabei zum Einsatz. Darüber und über die Anfänge des Geschützwesens in Tirol spricht der Historiker Georg Neuhauser am Mittwoch, 12. Mai um 18 Uhr live auf dem YouTube-Kanal des Bergbaumuseums https://www.youtube.com/watch?v=BdYxVTJhhTg. Die Teilnahme am online-Vortrag „Von Kupfer und Kanonen“ ist kostenlos.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen