Du befindest dich hier: Home » Kultur » Salon Kunsthaus

Salon Kunsthaus

Kurator Markus Neuwirth: Bewegung trotz Stillstand.

Die Eröffnung der Ausstellung „Kultur in Bewegung“ bei Kunst Meran musste coronabedingt verschoben werden. Ganz im Sinne des Titels bewegt sich trotz des strengen Lockdowns doch einiges!

Nach dreijähriger Vorbereitungszeit konnte vor Weihnachten die Publikation „Kultur in Bewegung: Meran 1965-1990″ erscheinen. Die große Ausstellung dazu ist installiert, die für den 26. Februar geplante Eröffnung, musste jedoch auf unbestimmte Zeit verschoben werden.
Ungeachtet des pandemiebedingten Stillstandes kann das Rahmenprogramm am Dienstag, 2. März online beginnen.
Als „Salon Kunsthaus“ eröffnet Kunst Meran einen metaphorischen Raum, der in Zukunft Platz für Gespräche und Reflexionen zu den Themen unserer Ausstellungen bietet. Webinars für Vorträge, Podcasts der Künstler*innen und Protagonist*innen, und – sobald es möglich sein wird – Gesprächsrunden, Führungen und Themenspaziergänge finden hier Platz.

Zum Auftakt spricht am Dienstag um 19.00 Uhr der Kurator  Markus Neuwirth zum Thema „Investigation, Qualitäten und Überraschungen.“ Seit Jänner 2017 haben Markus Neuwirth und Ursula Schnitzer auf Betreiben von Herta Torggler kuratorisch mit vielen Künstler*innen und Autor*innen ein Netz an Informationen geknüpft. Spannend sind Einblicke und Überraschungen, die internationale und regionale Entwicklungen zu künstlerischen Brennpunkten in Meran vereinigen.

Die digitalen Veranstaltungen werden auf Zoom als Webinar ausgetragen. Es ist keine Reservierung erforderlich, alle Interessierten können sich  einloggen.
Der Zugangslink ist: https://us02web.zoom.us/j/81931388537

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen