Du befindest dich hier: Home » News » Am 18. Mai öffnen Bars & Friseure

Am 18. Mai öffnen Bars & Friseure

Giuseppe Conte (Foto: FB)

Bars, Restaurants und Friseursalons können in verschiedenen Regionen Italiens bereits am 18. Mai aufsperren, sagt Premier Giuseppe Conte.

Sieht Rom den Südtiroler Sonderweg deswegen so gelassen, weil die Regierung die Maßnahmen ohnehin gelockert hätte?

Es sieht so aus.

Am Mittwoch haben sowohl Premier Giuseppe Conte als auch Regionenminister Francesco Boccia erklärt, dass in jenen Regionen, für die das Arbeitsinstitut INAIL grünes Licht erteilt, Bars, Restaurants und Friseursalons bereits am 18. Mai aufsperren könnten.

Gemeint sind jene Regionen, in denen die Epidemie unter Kontrolle ist. Dazu gehört sicher auch Südtirol.

Die Regierung erwartet jetzt für 14. oder 15. Mai einen Bericht des INAIL, dann fällt die Entscheidung. In Südtirol könnten Bars, Restaurants und Friseursalons bereits vor dem 18. Mai öffnen, sobald das Landesgesetz in Kraft ist.

Da der Staat am 18. Mai ebenfalls grünes Licht erteilt, ist anzunehmen, dass Rom das Landesgesetz nicht formell anfechten wird.

Auf diese Art und Weise wahren beide Seiten ihr Gesicht – Land und Staat.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (8)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen