Du befindest dich hier: Home » Gesellschaft » Erfolgreiche Weihnachtsaktion

Erfolgreiche Weihnachtsaktion

Die Jungschützen der Schützenkompanie Sepp Kerschbaumer überreichten dem Verein „Kinderherz“ eine Spende über 1.850,00 Euro.

Am Mittwoch luden die Jungschützen der Schützenkompanie Sepp Kerschbaumer Eppan  mit Betreuerin Miriam Schwarzer zur Scheckübergabe in die Konditorei Peter Paul ein.

Der Einladung folgten  der Präsident des Vereins Kinderherz, Ulrich Seitz und Vizepräsidentin Barbara Giacomozzi, vom Südtiroler Schützenbund Bundesgeschäftsführer Jürgen Wirth Anderlan, Hauptmann der Schützenkompanie Reinhard Gaiser, so wie Jungschützen der Kompanie mit deren Eltern.

Miriam Schwarzer eröffnete die Feier und berichtete ausführlich über die Weihnachtsaktion. Dabei betonte sie wie fleißig die Kinder über die gesamte Adventszeit selbstgefertigte Kekse verkauft hätten und dankt auch den Müttern für deren Unterstützung.

Ebenfalls dankte sie dem Team der Konditorei „Peter Paul“, allem voran Peter Paul und Renate Pertoll für die tatkräftige Unterstützung während der Aktion und Roman Clementi von der „Druckwerkstatt Terlan“, da er kostenlos den Druck der Plakate übernahm.

Abschließend zeigt sie sich erfreut, dass so viele Leute die Aktion mit einer Spende unterstützt hätten und dadurch ein solch stattlicher Betrag zu Stande gekommen sei.

Auch die Gäste ergriffen die Gelegenheit ein paar Worte an die Jungschützen zu richten.

Präsident Ulrich Seitz zeigte sich sehr beeindruckt über den Einsatz der Jungschützen und war sehr gerührt. Er berichtete kurz über die Tätigkeiten von „Kinderherz“ und wie wichtig solche Spenden für den Verein und die Mitglieder wären. Ebenfalls versprach er die Kinder darüber zu informieren, in welche Anschaffung das Geld investiert werde. Auch Barbara Giacomozzi, welche Vorstandsmitglied und betroffene Mama ist, war voll des Lobes über die Aktion. Mit dem Geld könne vielen geholfen werden, die es leider nicht so gut haben.

Bundesgeschäftsführer Jürgen Wirth Anderlan zeigte sich sehr erfreut, dass die Jungschützen nun das zweite Mal erfolgreich eine Spendenaktion durchgeführt hätten und dankt den Eltern für deren Unterstützung. Außerdem streicht er hervor, dass die Schützen nicht nur volkstumspolitisch unterwegs seien sondern auch viele Wohltätigkeitsprojekte realisieren und unterstützen, wie den Herzjesunotstandsfond oder die Eppaner Schützen mit ihrem jährlichen Glühweinstandl.

Nach den Grußworten wurde der Scheck feierlich und voller Stolz in Höhe von 1.850,00 Euro an den Verein „Kinderherz“ übergeben.

Den Abend ließ man dann bei einem gemütlichen Umtrunk ausklingen, bei welchem man sich über weitere zukünftige Projekte austauschen konnte.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen