Du befindest dich hier: Home » Chronik » Brennender Komposthaufen

Brennender Komposthaufen

Fotos: FF Gratsch

Wegen eines brennenden Komposthaufens wurden am Sonntagvormittag die Feuerwehren von Gratsch und Zenoberg alarmiert.

Die FF Gratsch wurde am Sonntagvormittag zu einer unklaren Rauchentwicklung in der Nähe des Restaurants Schlehdorf am Tappeinerweg gerufen.

Da der Einsatzort oberhalb des Tappeinerweges lag, wurden die Feuerwehren Zenoberg und Tirol zur Unterstützung alarmiert.

Schlussendlich konnte von den beteiligten Feuerwehren der genaue Brandort lokalisiert werden.

Ein brennender Komposthaufen war für die Rauchentwicklung verantwortlich.

Sofort wurde die Brandbekämpfung von den Feuerwehren eingeleitet, um ein Übergreifen des Feuers auf den angrenzenden Wald zu verhindern.

Zudem musste von den beteiligten Wehren die Löschwasserversorgung sichergestellt werden.

Nach ca. einer Stunde konnten die Einsatzkräfte ins Gerätehaus zurückkehren. Im Einsatz standen neben den Wehrmännern der Freiwilligen Feuerwehren Gratsch, Zenoberg und Tirol auch die Ortspolizei Meran.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen