Du befindest dich hier: Home » Sport » Aus im Doppel

Aus im Doppel

Nach seiner gestrigen Erstrunden-Niederlage im Einzel gegen den Russen Andrey Rublev, schied Andreas Seppi am Neujahrstag in Doha beim ATP 250-Turnier QatarExxonmobil Open“ auch im Doppel aus.

Der Kalterer verlor mit seinem Landsmann Marco Cecchinato gegen Santiago Gonzales/Aisam-Ul-Haq Qureshi klar mit 3:6, 2:6.

Das Match war nur bis zum 4:3 im ersten Satz für Gonzales/Qureshi ausgeglichen. Dann nahmen der Mexikaner und der Pakistaner den „Azzurri“ den Aufschlag ab und holten sich anschließend den ersten Spielabschnitt mit 6:3-Punkten. Im zweiten Satz zogen Gonzales/Qureshi gleich mit einem Break auf 3:1 davon. Nach 54 Minuten verwerteten sie schließlich ihren zweiten Matchball zum 6:2-Endergebnis.

Seppi fliegt nun nach Sydney, wo er ab 6. Jänner ein weiteres ATP 250-Turnier bestreiten wird. Am 14. Jänner beginnen dann die Australian Open, das erste Grand-Slam-Turnier der Saison.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen