Du befindest dich hier: Home » Sport » Reise nach Laibach

Reise nach Laibach

Foto: Max Pattis

Nach dem gestrigen 5:3-Heimerfolg gegen Gröden will Italienmeister Ritten am Samstag seine Siegesserie fortsetzen: Die „Buam“ treffen in der fünften Runde der Alps Hockey League auswärts auf Laibach.

Die Slowenen haben zwar zwei der ersten drei Saisonspiele verloren, feierten dann aber einen 6:0- und 2:1-Heimsieg gegen Mailand bzw. Fassa.

Am Samstag möchten sie zu Hause auch Ritten ein Bein stellen. Laibach, das im Vorjahr nach zehn Jahren EBEL in die AHL wechselte, und die „Buam“ haben sich in der vergangenen Meisterschaft mit je einem Sieg getrennt. Ritten siegte in Slowenien mit 2:0, Laibach in Klobenstein mit 3:2-Toren nach Penaltyschießen.

Lehtonen will wieder auf seine Offensive setzen, denn die „Buam“ verfügen mit 18 erzielten Treffern über den zweitbesten Sturm der gesamten Liga hinter Lustenau (22 Tore). Besonders Rittens Schlüsselspieler Alex Frei ist in dieser noch jungen Saison mit fünf Buden (sowie drei Assist) schon in Topform. Auch beim gestrigen 5:3-Erfolg traf der Kalterer doppelt.

Angepfiffen wird das Match am Samstag in Slowenien um 17.30 Uhr vom Schiedsrichter-Duo Leopold Durchner und Alex Lazzeri. Assistenten sind Matthias Cristeli und Maximilian Gatol.

Alps Hockey League, 5. Spieltag, Samstag, 29. September 2018

16.00 Uhr: Red Bull Juniors – SG Cortina

17.30 Uhr: HK Olimpija – Rittner Buam

19.00 Uhr: HC Mailand – HDD Jesenice

19.30 Uhr: EC Kitzbühel – EC Klagenfurt II

19.30 Uhr: VEU Feldkirch – HC Pustertal

19.30 Uhr: EK Zeller Eisbären – Asiago Hockey

20.30 Uhr: HC Gherdeina – EHC Lustenau

Die Tabelle der Alps Hockey League nach 4 Runden

  1. HC Pustertal 12 Punkte
  2. Asiago Hockey 10
  3. EHC Lustenau 9
  4. HK Olimpija 9 (+1 Spiel)
  5. SG Cortina 9
  6. WSV Wipptal Broncos 8
  7. HDD Jesenice 6 (-1 Spiel)
  8. Rittner Buam 6
  9. EK Zeller Eisbären 5 (-1 Spiel)
  10. VEU Feldkirch 4 (-2 Spiele)
  11. EC Kitzbühel 4
  12. Red Bull Juniors 3 (-1 Spiel)
  13. HC Gherdeina 3
  14. EC Bregenzerwald 2 (+1 Spiel)
  15. Fassa Falcons 2 (+1 Spiel)
  16. EC Klagenfurt II 2
  17. HC Mailand 1 (-2 Spiele)

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen