Du befindest dich hier: Home » 2015 » Oktober » 11

Die Brennerkundgebung

200 Menschen haben am Brenner an der Kundgebung der Süd-Tiroler Freiheit teilgenommen. Im Zentrum stand die Forderung nach einem Doppelpass für die Südtiroler.

Knappe Niederlage

Der HC Bozen muss sich gegen Red Bull knapp geschlagen geben. Die Salzburger gewinnen 2:1.

Tödlicher Unfall in Eppan

Wieder ein tödlicher Unfall: Am Sonntag stießen ein PKW und ein Motorrad zusammen. Der 23-jährige Mirco Todesco aus Eppan erlag seinen schweren Verletzungen.

Hirsch vs. BMW

So sieht ein Auto nach einer unfreiwilligen Begegnung mit einem Hirschen aus! Der nicht alltägliche Unfall hat sich am Samstagabend in St. Christina in Gröden ereignet.

SPÖ gewinnt Wien-Wahl

Die Wiener Wahl ist geschlagen: Entgegen aller Prognosen und Umfragen liegt die SPÖ deutlich vor der Strache-FPÖ. Alle Ergebnisse und Reaktionen.

„Kein Zauberstab“

Der Südtiroler Sanitätsbetrieb will die Klagen und Vorwürfe der Primare und Patienten ernst nehmen – und sucht nach neuen Ärzten.

Glück im Unglück

Ein 18-jähriger Brixner hatte bei einem Verkehrsunfall in Ried bei Sterzing Riesenglück: Sein Auto erlitt einen Totalschaden, der Fahrer zog sich nur leichte Verletzungen zu.

Der Breitband-Eklat

Der Landtag genehmigte den Antrag der SVP-Fraktion zur Brennercom. Die Freiheitlichen nahmen aus Protest nicht an der Abstimmung teil.

25 Jahre oew

Die Organisation für Eine solidarische Welt oew wird 25 Jahre alt.

Null Bock auf Landtag

Gähnende Leere auf den Zuschauerrängen: Noch nie war das Interesse am Südtiroler Landtag so gering wie heute – weil sich das Parlament vorwiegend mit sich selbst beschäftigt.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen