Du befindest dich hier: Home » Chronik » Tödliche Wanderung

    Tödliche Wanderung

    Der 70-jährige Karl Heinrich Mairginter aus St. Martin in Passeier ist bei einer Wanderung in Pfelders um Leben gekommen.

    Der 70-jährige Karl Heinrich Mairginter aus St. Martin in Passeier ist am Sonntag bei einer Wandung in Pflegers um Leben gekommen.

    Der Pensionist stürzte aus bisher ungeklärter Ursache auf dem Weg von Pfelders in Richtung Kreuzjoch ab.

    Die Bergretter waren am Sonntag gegen 22.00 Uhr verständigt worden, da Karl Heinrich Mairginter nicht nach Hause gekommen war.

    Gegen 01.00 Uhr nachts konnten die Rettungskräfte den Mann finden. Karl Heinrich Mairginter war rund 200 Meter über eine steile Wiese abgestürzt und konnte nur mehr tot geborgen werden.
    .

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen