Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Abgeschobener Dealer

    Abgeschobener Dealer

    Quästor Lucio Carluccio hat einen 21-jährigen albanischen Staatsbürger aus Italien abschieben lassen.

    Der Quästor setzt weiterhin auf die Null-Toleranz-Linie.

    Am Montag hat Polizeichef Lucio Carluccio eine 21-jährigen albanischen Staatsbürger aus Italien abschieben lassen.

    Bei dem Mann handelt es sich um Samet Bici.

    Gegen Bici war bereits an Abschiebebefehl erlassen worden, dem sich der junge Mann aber widersetzte.

    Der Albaner ist wegen Drogenhandels, Körperverletzung und wegen Diebstahls mehrfach vorbestraft.

    Samet Bici wurde von Beamten der Bozner Quästur nach Verona gebracht, von wo aus er nach Tirana geflogen wurde.

     

     

     

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentare (3)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen