Du befindest dich hier: Home » Gesellschaft » „Schulen müssen offen bleiben“

„Schulen müssen offen bleiben“

Rosmarie Pamer, Bürgermeisterin von St. Martin in Passeier und Mittelschul-Lehrerin über ausgelassene Silvesterfeiern, rasant steigende Coronazahlen und warum nicht die Jugendlichen die Zeche zahlen dürfen.

TAGESZEITUNG Online: Frau Bürgermeisterin, die Coronazahlen schießen in vielen Gemeinden seit einigen Tagen in die Höhe. Machen Sie sich Gedanken darüber?

Rosmarie Pamer: Natürlich. Ich bin verärgert und ehrlich gesagt froh, dass die großen Hotels in Passeier jetzt in der Winterpause sind. Es stimmt schon, dass alle Mitarbeiter regelmäßig getestet wurden und das ist auch anzuerkennen. Aber die generelle Situation ist vor allem gegen Saisonsende ziemlich aus dem Ruder gelaufen.

Es heißt im Passeiertal, dass in einigen Beherbergungsbetrieben ausgelassen Silvester gefeiert wurde…

Das ist kein Geheimnis und trifft im Übrigen nicht nur auf das Passeiertal zu, sondern auf ganz Südtirol. Und genau das ärgert mich. Denn während Corona bei den Partys einfach weggefeiert wurde, riskiert die Schule jetzt die Zeche zu zahlen. Das ist ungerecht, weil sich die Jugendlichen seit Herbst im Unterricht an alle Regeln halten.

Sie sind selbst Lehrerin an einer Mittelschule. Wie ist dort die Situation?

Keiner meiner SchülerInnen möchte zurück in den Online-Unterricht. Ich habe meine Klasse seit Unterrichtsbeginn im Herbst motiviert und immer zum Durchhalten aufgefordert. Wenn eine Maske verrutscht war, wurde sie wieder festgemacht. Das alles mit der Aussicht, in Präsenz weitermachen zu können. Jetzt riskieren die steigenden Zahlen diese ganzen Anstrengungen zunichte zu machen.

Sie stellen sich hinter die Jugendlichen?

Ja, absolut. Der Großteil von ihnen hält sich an die Regeln und zeigt sich solidarisch mit der Gesellschaft. In meiner 3. Mittelschulklasse sind beispielsweise 13 von 15 SchülerInnen geimpft oder genesen. Umso ungerechter wäre es, wenn sie jetzt wieder in den Fernunterricht überstellt würden.

Interview: Karin Gamper

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (11)

Lesen Sie die Netiquette und die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen