Du befindest dich hier: Home » Chronik » 49 Neuinfektionen

49 Neuinfektionen

Foto: SABES/ 123rf

In den letzten 24 Stunden wurden 742 PCR-Tests untersucht und dabei 38 Neuinfektionen festgestellt. Zusätzlich gab es 11 positive Antigentests.

Die Zahl der Neuinfektionen in Südtirol steigt wieder. Gestern wurden 49 neue Coronafälle gemeldet. Insgesamt wurden über 5.500 Tests durchgeführt.

Die 7-Tage-Inzidenz steigt auf 60 und die Positivitätsrate beträgt 0,87 Prozent.

In den Spitälern werden 18 Personen behandelt, eine davon intensivmedizinisch.

Bisher (20. August) wurden insgesamt 622.601 Abstriche untersucht, die von 232.387 Personen stammen.

Die Zahlen im Überblick:

PCR-Abstriche:

Untersuchte Abstriche gestern (19. August): 742

Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen: 38

Gesamtzahl der mittels PCR-Test positiv getesteten Personen: 49.408

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 622.601*

Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 232.387 (+183)

Antigentests:

Gesamtzahl der durchgeführten Antigentests: 1.720.888

Gesamtzahl der positiven Antigentests: 26.822

Durchgeführte Antigentests gestern: 4.917

Mittels Antigentest neu positiv getestete Personen: 11

Nasenflügeltests, Stand 19.08.2021: 823.485 Tests gesamt, 979 positive Ergebnisse, davon 431 bestätigt, 352 PCR-negativ, 196 ausständig/nicht innerhalb von 3 Tagen gegengetestet.

Weitere Daten:

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/-Patientinnen: 17

In Gossensaß und Sarns untergebrachte Covid-19-Patienten/-Patientinnen: 4

Anzahl der auf Intensivstationen aufgenommenen Covid-Patienten/Patientinnen: 1

Gesamtzahl der mit Covid-19 Verstorbenen: 1.184 (+0)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 1.513

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 138.286

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 139.799

Geheilte Personen insgesamt: 74.429 (+45)

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen