Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Unfall bei Holzarbeiten

Unfall bei Holzarbeiten

Foto: Landesrettungsverein

In Neumarkt ist am Donnerstagnachmittag ein 59-Jähriger mit beiden Händen in eine Holzspaltmaschine geraten und wurde dabei mittelschwer verletzt. 

Gegen 14.00 Uhr hat sich in Neumarkt ein Arbeitsunfall ereignet.

Ersten Informationen zufolge ist ein 59-jähriger aus Neumarkt, der zu Hause mit Holzarbeiten beschäftigt war, aus noch ungeklärten Gründen mit beiden Händen in eine Holzspaltmaschine geraten.

Wie die Landesnotrufzentrale berichtet, zog er sich dabei an beiden Händen mittelschwere Verletzungen bzw. Teilamputationen an mehreren Fingern zu.

Der Verletzte wurde von den Sanitätern des Weißen Kreuzes Unterland erstversorgt und anschließend ins Krankenhaus von Bozen eingeliefert.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen