Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Abgeschlepptes Flugzeug

Abgeschlepptes Flugzeug

Fotos & Video: Elikos

Das in Vöran notgelandete Leichtflugzeug des Unternehmers Ulrich Ladurner wurde am Dienstagvormittag per Hubschrauber geborgen.

Einen nicht alltäglichen Einsatz haben die Flugexperten vom Helikopterservice Elikos aus Pontives in der Gemeinde Lajen hinter sich.

Pilot Marco Kostner hat das auf der Vöraner Alm  notgelandete Leichtflugzeug A1B Husky von Ulrich Ladurner am Dienstagvormittag per Hubschrauber geborgen und sicher ins Tal gebracht (HIER KLICKEN SIE SICH ZUM VIDEO).

Der bekannte Dr.-Schär-Unternehmer musste wie berichtet am Montag nach einem Leistungsabfall des Motors auf rund 2.000 Meter Meereshöhe notlanden. Der passionierte Hobbypilot kam unverletzt davon, auch das Leichtflugzeug blieb dank der hohen Schneedecke bei der Notlandung unbeschädigt.

Der Einsatz der Elikos-Profis dauerte etwa eine Stunde und ging problemlos über die Bühne. Dafür wurde ein 70 Meter langes Seil benutzt. Als Landeplatz wählte Pilot Kostner das Sarntal und nicht den Bozner Flugplatz, weil bei der Bergung aus Sicherheitsgründen kein bewohntes Gebiet überflogen werden sollte.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (3)

Lesen Sie die Netiquette und die Nutzerbedingungen

  • gerhard

    nun, also doch.
    Es war eine Notlandung.
    Hochachtung, vor diese fliegerischen Glanzleistung!
    Warum dann dieses große Geschrei beim ersten Bericht?
    Neidhammel, die sich das nicht leisten können, wollten wohl wieder einmal ihre Verärgerung über Besserverdienende zum Ausdruck bringen.
    Dürfen sie, wenn’s gut tut, dürfen sie!

  • keinneidhammel

    Schon eigenartig wie reflxartig simple Gemüter ihre Neidtiraden loslassen.
    Gönnen können erfordert nunmal Charakter.Ist halt so.
    Bin beruhigt das es diese Neidhammel nicht nur in Deutschland gibt.

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen