Du befindest dich hier: Home » Headliner » Nice’n’Spooky Clips

Nice’n’Spooky Clips

Ein verrücktes und leicht verwirrendes Video eines Bozners in Wien.

Hinter Yomer steht der Musiker (und Sänger) Matteo Iamunno, der, bevor er vor einigen Jahren nach Wien gezogen ist, in Bozen mit der Metal-Band The Little White Bunny ein nachwirkendes musikalisches Statement hinterlassen hat. Musikalisch ist sein neuer Weg als Yomer von The Little White Bunny ungefähr so weit entfernt wie Wien von Bozen. Yomer hat bisweilen sehr ernste Stücke veröffentlicht, mit fordernden Texten und einer auf Elektronik basierter Musik.

Sein neues Video, bzw. sein neuer Song „Pilgramgasse” ist noch einmal etwas anderes. Poppig, verwirrend, leicht bizarr und unvorhersehbar. Yomer hat mit dem Song (und dem Video) der Wiener U-Bahnstation Pilgramgasse, im Bezirk Margareten, ein kleines Denkmal gesetzt. Stilistisch ist er schwer einzufangen, aber Yomer gelingt eines: Hört man sich den Titel, zwei Mal, drei Mal an, er beißt sich fest. Auch die extrem bunten Bilder. Nice, trotz Verwirrung! (esm)

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen