Du befindest dich hier: Home » Chronik » Lkw-Fahrer mit 2,67 Promille

Lkw-Fahrer mit 2,67 Promille

Foto: 123RF.com

Die Straßenpolizei in Sterzing hat einen Lkw-Lenker mit fast 3 Promille Alkohol im Blut aus dem Verkehr gezogen.

Die Straßenpolizei Sterzing hat in der Nacht auf Montag Kontrollen entlang der Autobahn A22 durchgehört.

An der Ausfahrt des Autohofs Sadobre wurde kurz vor 05.00 Uhr der Lenker eines Sattelschleppers einem Alkoholtest unterzogen. Bei dem 46-jährigen Georgier wurden 2,67 g/l Alkohol im Blut gemessen.

Er wurde angezeigt. Als Berufsfahrer ist der Mann wohl seinen Führerschein los.

Kurz darauf zog die Polizei den nächsten Alkohol-Sünder aus dem Verkehr.

Ein 41-jähriger Autolenker aus Litauen hatte 0,67 Promille

In der Nacht auf Sonntag um 02.50 Uhr hingegen filzten die Beamten einen 29-jährigen Mann in Eppan mit 0,52 Promille am Steuer.

Und auf der MeBo stoppte die Polizei einen 26-jährigen Autolenker, der statt der erlaubten 90 km/h mit 144 Stundenkilometern unterwegs war.

Er ist sechs Führerscheinpunkte los und muss eine Geldstrafe von 544 Euro bezahlen.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen