Du befindest dich hier: Home » Headliner » Das LineUp

Das LineUp

Trotz Corona, trotz Einschränkungen: Das traditionsreiche Festival „Atzwang Metal Fest” wird Ende August stattfinden. Mit einigen lokalen Bands, den Gastgebern Anguish Force und einem Headliner aus der italienischen Metal-Vergangenheit.

Am Samstag, 29. August, 15.30 Uhr, wird mit DoomTail eine neue Metalband aus dem Pustertal das „Atzwang Metal Fest” eröffnen, das wieder wie gewohnt an der Radstation Bios in Atzwang stattfinden wird. Es ist die zehnte Ausgabe und die Organisatoren weisen nicht nur im Untertitel mit „Pandemic Edition” darauf hin, dass die Bedingungen, die für Livekonzerte in der Corona-Zeit gelten, streng eingehalten werden.

Seit einigen Wochen ist das definitive LineUp des Festivals bekannt, das wir hier sehr gerne wiedergeben. Opener sind wie erwähnt die Pustertaler DoomTail, ein Stroner-Trio, das im Herbst auch gleich den ersten Release vorstellen wird; es folgen die Trentiner Prog-Metaller Sea Of Lies, Helikon (Thrashmetal aus Brescia), Cocaine Kamikaze (Thrashmetal, Mailand), Aether Void (Heavy Metal aus Modena) und als vorletzte Band des Abends die Gastgeber, Anguish Force (im Bild) aus Bozen/Atzwang. Headliner dieser zehnten Ausgabe sind Crying Steel aus Bologna, eine Band aus den Anfangstagen des italienischen Metals.

Ein Interview mit Luigi LGD Guarino, dem Ideator und Organisator des Festivals, zu den laufenden Vorbereitungen und den konkreten Bedingungen unter denen das Festivals stattfinden wird, ist am kommenden Donnerstag, 23. Juli, 20.30 Uhr, bei Radio Freier Fall (RAI Südtirol) zu hören. (rhd)

Info: https://www.facebook.com/events/623331491859621

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen