Du befindest dich hier: Home » Chronik » Dolch aus Glas

Dolch aus Glas

Die Staatspolizei hat am Donnerstag in Bozen drei Nigerianer verhaftet, welche die Polizisten im Bahnhofspark angegriffen haben. 

Am Donnerstagnachmittag haben die Beamten der Staatspolizei im Bahnhofspark eine Gruppe von jungen Männern ausländischer Herkunft beobachtet. Die allermeistern der Männer trugen zwar Schutzmasken, dennoch näherten sich die Beamten, um die Männer auf den Sicherheitsabstand aufmerksam zu machen.

Als die Männer die Beamten bemerkten, versuchte einer von ihnen mit einem Fahrrad zu flüchten und rammte dabei einen Polizisten. Als die Polizisten den Flüchtigen gestoppt hatten, wurden sie von zwei anderen angegriffen. Einer von ihnen bedrohte die Polizisten gar mit einem großen Stück Glas in Form eines Dolches.

Erst nachdem Verstärkung eingetroffen war, gelang es den Polizisten die drei Männer zu überwältigen. Die drei mehrfach vorbestraften Nigerianer wurden verhaftet und ins Gefängnis überstellt.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (4)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen