Du befindest dich hier: Home » News » Was nun, Herr Landesrat?

Was nun, Herr Landesrat?

Gepostet von Philipp Achammer am Donnerstag, 5. März 2020

Die Schulen und Kindergärten in Südtirol sind geschlossen. LR Philipp Achammer erklärt, wie es jetzt weitergeht. DAS VIDEO.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (23)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

  • leser

    Was fûr ein glück dass wir solche krisenmanager haben

  • leser

    Das ist doch der ausgemachteste schwachsinn und ein weiterer beweis von politikerinkompetenz

  • wm

    Aber der grösten Kindergarten wird nicht geschlossen? Der Landtag, oder findet man da keine artgerechten Betreuer dafür?

  • goggile

    der glaubt wohl selbst nicht was er im Video nachplappert. die hände-fingerdrückenerühren verraten einiges

  • schwarzesschaf

    Sie sehrmüde aus aber bei diesen krisensitzungen kann man es versteh. Da konntber nicht mal zum rasieren

  • franz1

    Stellts dem ormen an Stuhl hin damit er nit so nervös ba die Fingo herumklaubm muaß.
    „Per se“ hot der Staat verfügt, die Schulen bleiben geschlossen, nicht wie die LR einzelne Schulen schließen und die Schüler der restlichen offenen Schulen bzw. Oberschulen den „Virus“ im gesamten Land herumtragen müssen!

    • kirke

      Das herumtragen des Virus haben mittlerweile die unzähligen Touristen übernommen, die sich hier infiziert haben.
      Aber ab sofort wird das nicht mehr passieren, denn die Kabinen der Seilbahnen dürfen nur mehr zur Hälfte besetzt werden.
      So hat jeder schön getrennt seine eigene Luft zum atmen und niemand wird mehr angesteckt.
      So funktioniert Isolation auf Südtirolerisch.

  • berti11

    Wichtig ist dass die Discotheken offen haben,somit können wir uns in gepflegter Gesellschaft da s Licht ausknipsen

  • gestiefelterkater

    Jetzt wird eine Woche lang die Coronasau durchs Dorf getrieben. Da es sich nur um eine erfundene Epidemie handelt so werden sie nach den 15 Tagen von einem Erfolg schwadronieren, da Corona nun durch ihr heroisches Handeln eingedämmt und Schlimmeres verhindert werden konnte.
    Anschließend wird dann wohl eine neue Landesstelle samt Denkfabrik und Seuchenbekämpfungsstelle für zukünftige Epidemien eingerichtet.
    Natürlich mit Direktor und Vizedirektoren und der dazugehörigen Entourage.

  • franz1

    Wenn des alles stimmt, dass Südtirol ein „Covid-19 Virusnest“ ist, müssten hier mindestens 15 positiv getestete Patienten im Krankenhaus liegen!
    Daher ist es unverständlich wie dese Deutschen und Niederländischen uam.Gäste dem Virus „begegnet“ sind.

  • waldi

    Aber arbeiten gehen, zu Mittag in einer großen Mensa essen, in den Supermärkten kassieren, Leute bedienen in den Gasthäusern. Das dürfen wir. Aber die Schulen werden geschlossen. So einen Blödsinn habe ich selten gehört. Aber was willst du machen, wenn du in einer Bananenrepublik lebst, wo unsere tollen Autonomie-Politiker nicht mal selbst feucht furzen dürfen, ohne Rom zu fragen.

  • george

    @Ihr Schimpfer u. Schlechtmacher hier in diesen Kommentaren.
    Ihr seid selber die größten Schwätzer, Gaukler und Schmarotzer, egal welcher politischen Farbe ihr angehört. Die Farben erkennt ihr ohnehin nicht, weil ihr blind seid und alles schlechtredet. Dann wollt ihr noch behaupten, dass ihr „Realisten“ seid? Boshafte und blindwütige Rundumschläger gegen alles, was nicht in euren Kram passt, seid ihr, kurzum gesagt „Schlechtmenschen“ seid ihr, von Realismus Lichtjahre weit entfernt. Ihr könnt euch die Hand geben, euer Geistesvirus überträgt sich ohnehin nicht mit Handschlag.

  • wm

    @ george.
    Das Virus ist mutiert und greif jetzt auch das Gehirn an, nicht nur die Lunge. Gute Besserung!

  • novo

    Wenn man eines hat. Was ja nicht bei allen Foristen der Fall zu sein scheint.
    Und wenn wir schon mal von Defiziten sprechen, etwas Bildung würde auch nicht schaden!

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen