Du befindest dich hier: Home » Kultur » AufgeBASSt!

AufgeBASSt!

Am vergangenen Wochenende fand der erste internationale Tuba-Workshop „AufgeBASSt“ in Lana statt. Mit dabei waren 57 Teilnehmer und 7 Tuba-Referenten – vom Anfänger bis zum Profi – aus dem mitteleuropäischen Raum.

Vom 25.01.2020 bis 26.01.2020 trafen sich knapp 70 Tubisten in der Musikschule in Lana, um nicht nur gemeinsam zumusizieren, sondern sich auch durch professionelles Feedback von hochqualifizierten Lehrkräften weiterzubilden und allerlei neue Techniken auf ihrem gemeinsamen Instrument, der Tuba, zu erlernen. Auf dem Programm standen neben Einzelunterricht und Gruppenunterricht  auch verschiedene Angebote wie: Basics,  Atemschulung, Basseln – also freies Begleiten von Volksmusik – und Referate über die richtige Instrumentenpflege. Daneben hatten alle Teilnehmer die Möglichkeit, in ganz neue Sphären vorzudringen: mit ihrem Instrument beispielsweise beim Beatboxen coole Beats zu machen!

Den Organisatoren, Veronika Prünster,  Michael Pircher  und Wolfgang Rabensteiner, war es dabei besonders wichtig, ein offenes Ohr für die Bedürfnisse  der Musiker zu haben und jeden auf seiner Ebene abholen zu können. Das hochkarätige Lehrerteam setzt sich aus Tubisten aus dem In- und Ausland zusammen.

Am 26.01.2020 konnten die Teilnehmer ihr Können schließlich in einem öffentlichen Konzert in Lana zum Besten geben. Das Resümee: Eine durchwegs gelungene Veranstaltung mit vielen zufriedenen Teilnehmern, die auch kommendes Jahr wieder aufmerken werden, wenn es heißt: „AufgeBASSt“ 2021!

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen