Du befindest dich hier: Home » Sport » Weger holt Silber

Weger holt Silber

Matthias Weger

Der aus Schenna stammende Matthias Weger hat in Krakau WM-Silber beim U23 Extrem Slalom Bewerb geholt.

Beim heutigen Abschluss-Event ging es seit 09.00 Uhr früh schon spannend los.

Beim Qualilauf erreichte Matthias Rang 9 und schaffte es somit komfortabel ins Achtelfinale der besten 32. Ab dem Achtelfinale starten die Athleten in Vierer-Batterien von einer 6 Meter hohen Rampe, wobei die besten 2 jeweils weiterkommen. Auf der 250 Meter langen Strecke sind insgesamt fünf Abwärtstore und zwei Aufwärtstore zu bewältigen, wobei es meist zu Kollisionen zwischen den vier Booten kommt.

Matthias Weger meisterte geschickt das Achtel- und Viertelfinale, wo er jeweils Rang zwei belegte. Im Halbfinale stand Matthias mit dem amtierenden Weltmeister Dimitri Marx aus der Schweiz, dem Schweden Max Karlsson und dem Kroaten Ren Korpes auf der Startrampe. Wieder gelang es Matthias sich als Zweiter zu behaupten, hinter Marx.
Danach folgte eine etwa einstündige Unterbrechung wegen eines herangezogen Gewittersturms.

Im Finale standen sich schließlich der Slowene Tine Kancler, der Russe Sergey Maimistov und nochmal Dimitri Marx und Matthias gegenüber.

Vom Start weg bis kurz vor dem Ziel gab es ein sehr umkämpftes Kopf an Kopf Rennen zwischen allen vier Athleten, dann beim Aufwärtstor 6 könnte sich der Russe und Matthias schließlich absetzen. Mamistov siegte, dritter wurde Kanzler und Platz vier ging an Marx.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen