Du befindest dich hier: Home » Chronik » Waldbrand in Gröden

Waldbrand in Gröden

Foto: FF Runggaditsch

Die Feuerwehren in Gröden mit 80 Einsatzkräften wurden am Samstagabend zu einem Waldbrand in Seurasas gerufen.

In Seurasas in der Gemeinde St. Christina in Gröden kam es am Samstag gegen 19.00 Uhr zu einem Waldbrand.

Die Freiwilligen Feuerwehren von St. Christina, St. Ulrich, Wolkenstein und Runggaditsch sowie die Forstbehörde wurden alarmiert.

Foto: FF Wolkenstein

Dank des raschen Einsatzes von 80 Feuerwehrleuten konnte der Brand rasch unter Kontrolle gebracht werden. Für die Wasserversorgung musste eine zwei Kilometer lange Schlauchleitung gelegt werden.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen