Du befindest dich hier: Home » Südtirol » „Unlauterer Wettbewerb“

„Unlauterer Wettbewerb“

Foto: 123RF.com

Wie die Firma Burdent aus Bozen einen skurrilen Rechtsstreit gegen einen Konkurrenten gewonnen hat.

In diesen Tagen gab es das Urteil in einem komplexen Rechtsstreit, in den die Gesellschaft Burdent GmbH involviert war. Es handelt sich um ein Unternehmen, das im Jahre 1983 von Dr. Giuseppe Barisonzo gegründet wurde und im Laufe der Jahre konstant gewachsen ist, bis es zu einem der führenden Unternehmen Südtirols im Bereich der Lieferungen und Dienstleistungen für Zahnarztpraxen geworden ist.

„Vor einigen Monaten wurden Burdents wichtigste Mitarbeiter (Verkäufer und Vertreter) und langjährige Kunden von einer ,Klon‘- Gesellschaft, die Burdent in jeder Hinsicht gleich ist, massiv abgeworben“, schreibt das Unternehmen in einer Medienmitteilung.

Die Gesellschaft habe sich demzufolge in kürzester Zeit in großen Schwierigkeiten befunden, weshalb sie die Anwaltskanzlei BM&A aus Treviso mit der rechtlichen Wahrung ihrer Interessen beauftragte.

„Der Rechtsstreit war, in Anbetracht sowohl der äußersten Dringlichkeit (um ein richterliches Verbot der von der Konkurrenzgesellschaft durchgeführten widerrechtlichen Tätigkeiten zu erhalten), als auch der Schwierigkeit, den unlauteren Wettbewerb nachweisen zu müssen (da, wie bekannt, in unserem Rechtssystem der Wettbewerb nicht nur rechtmäßig ist, sondern vom Gesetzgeber auch gefördert wird), extrem komplex“, erklärt Burdent.

Dennoch habe das Landesgericht Bozen die Rechtsausführungen von Burdent sowohl in erster Instanz als auch in zweiter Instanz vollumfänglich geteilt, indem der unlautere Wettbewerb der Gegenpartei erklärt worden sei und selbige zur sofortigen Einstellung jeglicher Abwerbungstätigkeit verurteilt worden sei.

„Auf diese Art und Weise wurde im Land Trentino-Südtirol und dessen Markt die Regel des transparenten und fairen Wettbewerbs, der als Grundsatz des wirtschaftlichen Handelns angesehen werden sollte, wiederhergestellt“, so Burdent in der Medienmitteilung.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen