Du befindest dich hier: Home » Chronik » Die Alkohol-Fahrer

Die Alkohol-Fahrer

Die Straßenpolizei hat in den letzten Tagen die Alkohol- und Drogenkontrollen verschärft und mehrere Fahrer mit hohen Promillewerten aus dem Verkehr gezogen. Unter anderem einen Lkw-Fahrer.

Am Donnerstagvormittag kontrollierte die Straßenpolizei bei der Mautstelle Brixen einen Lkw-Fahrer. Bei zwei Alkoholtests kam der Italiener auf einen Wert von 1,05 bzw. 1,10 Promille. Der Mann wurde angezeigt. Er riskiert hohe Strafen, da ein Berufsfahrer einen Alkoholwert von null Promille haben müsste.

Es war nicht der einzige Alkohol-Fahrer, den die Straßenpolizei in den letzten Tagen aus dem Verkehr zog.

In Bozen wurden laut der Quästur bei einem Albaner, der einen BMW 320d lenkte, 1,61 Promille bei der ersten Kontrolle und 1,49 Promille bei der zweiten Kontrolle gemessen.

Ebenfalls in Bozen wurde ein weiterer alkoholisierter Fahrer angezeigt. Der Mann wurde auch positiv auf Kokain und Cannabinoide getestet.

Die Straßenpolizei kündigt an, die Kontrollen in den kommenden Wochenenden zu intensivieren.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen