Du befindest dich hier: Home » Sport » Luther im Halbfinale

Luther im Halbfinale

Jakob Luther

Jakob Luther steht nach großem Zittern im Halbfinale. Der Meraner entgeht beim Kanuslalom-WM in Krakau knapp einer Disqualifikation.

Bei der Kanuslalom-WM in Krakau hat es heute einen Krimi gegeben. Die Jury wollte Jakob Luther im Nachhinein der Quali  disqualifizieren, weil er mit  der Spitze nach oben gestartet ist.  Zum Schluss blieb es aber nach einigen Diskussionen bei Platz 7 im Kajak-Einer der U18 für den Meraner,  der den Einzug ins Halbfinale bedeutet.

Jakob Luther hat heute bei der Quali im Kajak-Einer der U18 mit einem soliden Lauf und einer Torberührung beim schwierigen Tor Nummer 9, bei dem schon Matthias Weger einen Tag vorher große Schwierigkeiten gehabt hat und einige Zeit verloren hat, in 96,72 Sekunden, darunter 2 Strafsekunden, Platz 7 belegt. Nach seinem Lauf kam für ihn aber das große Zittern. „Beinahe wäre ich disqualifiziert worden, weil ich mit der Spitze nach oben gestartet bin, wobei man mit der Spitze nach unten starten muss. Ich wusste das aber nicht. Ende gut alles gut. Mit einigen Diskussionen  bin ich dennoch weiter gekommen“, ist  Jakob Luther sichtlich erleichtert. Sieger der Quali wurde der Franzose Anatole Delassus in 92,14 Sekunden vor dem Spanier Pau Echanz (92,37) und dem Briten Etienne Chappel (93,90).Alle drei blieben ohne Strafsekunden wie auch der Italiener Leonardo Grimandi (94,36), der Platz 5 belegthat. Der Halbfinallauf im Kajak-Einer wird in beiden Altersklassen am Samstag ausgetragen, ebenso der Finallauf mit den besten 10 des Halbfinallaufes. Matthias Weger startet zum Abschluss der WM in Krakau am Sonntag auch noch im Extrem-Slalom-Cross. Nachstehend die Ergebnisse:

Kajak-Einer, U18 Burschen, Quali: 1. Anatole Delassus (Frankreich) 92,14 Sekunden/0 Strafsekunden; 2. Pau Echanz (Spanien) 92,37/0; 3. Etienne Chappell(Großbritannien) 93,90/0; 4. Maximilian Dilli (Deutschland) 94,09/0; 5. Leonardo Grimandi (Italien) 94,36/0; 7. Jakob Luther (Meran) 96,72/2.

Nachstehend das weitere WM-Programm der Südtiroler Kanuten

Samstag, 20. Juli 2019

09:50 Uhr: Halbfinallauf, Kajak-Einer Männer, U23

12:00 Uhr: Finallauf, Kajak-Einer Männer, U23

14:50 Uhr: Halbfinallauf, Kajak-Einer Burschen, U18

17:00 Uhr: Finallauf, Kajak-einer, Burschen, U18

Sonntag, 21, Juli 2019

09:00 Uhr: Extrem-Slalom-Cross, Männer, U23, Zeitlauf

12:00 Uhr: Extrem-Slalom-Cross, Männer, U23, Vorläufe

14:40 Uhr: Extrem-Slalom-Cross, Männer, U23, Viertelfinale

15:50 Uhr: Extrem-Slalom-Cross, Männer, U23, Halbfinale

16:25 Uhr: Extrem-Slalom-Cross, Männer, U23, Finale

Alle Ergebnisse der Kanuslalom-WM in Krakau sind unter http://siwidata.com/canoelive abrufbar.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen