Du befindest dich hier: Home » Chronik » Wilderer in der Falle

Wilderer in der Falle

Die Carabinieri haben einen 30-jährigen Mann aus St. Leonhard in den Hausarrest überstellt. Waffen und Munition wurden beschlagnahmt.

Es waren die Förster Station von St. Leonhard, denen ein Pkw auffiel, der mitten in der Nacht im Schritttempo auf der Straße nach Moos fuhr.

Die Förster verständigten die Carabinieri, die das Fahrzeug stoppten und den Wagen, an dessen Steuer ein 30-Jähriger aus St. Leonhard saß, etwas genauer unter die Lupe nahmen.

Unter einem Autositz entdeckten die Beamten ein Fernglas, ein Gewehr, das mit einem Schalldämpfer ausgestattet war, und über 200 Patronen des Kalibers 22.

Bei der anschließenden Hausdurchsuchung wurden weitere nicht gemeldete Waffen, darunter eine Pistole, und Munition sichergestellt.

Der junge Mann aus St. Leonhard wurde angezeigt. Er befindet sich im Hausarrest.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (5)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen