Du befindest dich hier: Home » 2018 » Februar » 01

Säumiges Personal

Nicht einmal die Hälfte aller Ärzte, Pflegekräfte, Hygieniker usw. haben bislang eine Erklärung zum Impfstatus abgegeben.

Zug der Erinnerung

Die Gedenkstätten des Holocausts nach Auschwitz und Birkenau sind Zielorte des „Zuges der Erinnerung“, den am Donnerstag fast 450 Jugendliche angetreten haben.

Entschädigte Betrugsopfer

Der Bargeldtransfer-Service Western Union entschädigt Betrugsopfer. Auch italienische Verbraucher können teilnehmen. 586 Millionen Dollar stehen zur Verfügung. Südtiroler Fälle.

„Tatort“ in der Schule

Die Schüler der FOS in Meran haben eine Leiche im Hintereingang der Schule gefunden – und suchten den Täter. Ein Krimi-Workshop.

Das Meraner Wir-Gefühl

Die Meraner Stadtverwaltung hat ein Resümee des 700-Jahre-Jubiläumsjahres gezogen, das im Zeichen der kulturellen Vielfalt gestanden habe.

„Frei von Schweinepest“

Der Freiheitliche Walter Blaas hat in Sachen Schweinepeste eine Anfrage an Arnold Schuler eingereicht. Der Landesrat beruhigt.

Marcello sagt Ciao

Marcello Varallo gibt nach 32 Jahren das Präsidentenamt des Skiweltcup-Komitees von Alta Badia ab.

Stunde der Wahrheit

Die Stunde der Wahrheit hat für den HCB  geschlagen. Die Qualifikationsrunde für die Foxes beginnt gegen Fehervar und Znojmo.

„Sorgen ernst nehmen“

Auf der Plenarsitzung des europäischen Ausschusses der Regionen hat Landeshauptmann Arno Kompatscher in Brüssel Stellung zum Umgang mit Großraubtieren bezogen. 

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen