Du befindest dich hier: Home » Chronik » Sturz in den Tod

Sturz in den Tod

Fotos: FF Klausen

Ein 39-jähriger Arbeiter ist am Montag bei Hangsicherungsarbeiten an der Autobahn in Blumau tödlich verunglückt.

Tödlicher Arbeitsunfall in Blumau!

Ein Arbeiter aus der Lombardei ist am Montag bei Hangsicherungsarbeiten an der Brennerautobahn aus noch ungeklärter Ursache gegen die Felsen geprallt. Dabei zog sich der 39-Jährige tödliche Verletzungen zu.

Im Einsatz standen die Freiwillige Feuerwehren von Atzwang und Klausen sowie die Carabinieri von Kardaun.

Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang laufen.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen