Du befindest dich hier: Home » Chronik » Das gestohlene Auto

Das gestohlene Auto

Am letzten Wochenende wurde in Eppan ein Auto aus einer Garage gestohlen. Heute wurde mit dem Auto auf der MeBo getankt – ohne zu zahlen. Der Eigentümer bittet um Hilfe.

Dreister Diebstahl in Eppan Berg:

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde ein Auto aus einer Garage gestohlen. Der Eigentümer erstattete umgehend Anzeige.

Das Auto befindet sich offenbar noch in Südtirol.

Denn am heutigen Freitag wurde das Fahrzeug – wie die Aufnahmen einer Überwachungskamera belegen – auf der MeBo-Tankstelle Q8 vor der Ausfahrt Eppan betankt.

Der Fahrer hat allerdings nicht bezahlt.

Auf den Bildern der Überwachungskamera ist auch der mutmaßliche Täter zu sehen, auch wenn er eine Schildkappe trägt und einen Schal bis zur Nase hochgezogen hat.

Wer kennt diesen Mann? (Foto: FB)

Der Eigentümer Christian Tschigg ruft zur Mithilfe auf:

„Bitte helft uns, dieses gestohlene Auto wieder zu finden. Es wurde heute in Bozen gesehen! Kennzeichen, Farbe und Felgen stimmen mit Foto überein. Hinweise an mich, Carabinieri oder folgende Telefonnummer: 339 620 26 79. Finderlohn zugesichert!“

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (1)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen