Du befindest dich hier: Home » News » „In der Horizontalen“

„In der Horizontalen“

Elisabeth Pfurtscheller

Sexismus-Skandal in Tirol: Der neue Tiroler SPÖ-Chef Georg Dornauer hat die Grüne Landesrätin Gabi Fischer beleidigt.

Sexismus-Skandal im Tiroler Landtag.

Als „unmöglich und entlarvend“ bezeichnet Tirols VP-Frauenchefin NRin Elisabeth Pfurtscheller die Aussagen des neuen designierten Tiroler SPÖ-Chefs Georg Dornauer gegenüber der Grünen Landesrätin Gabi Fischer letzte Woche im Tiroler Landtag.

Als er während seiner Rede darauf hingewiesen wurde, dass die grüne Soziallandesrätin Gabi Fischer aufgrund einer Angina nicht an der Sitzung teilnehmen kann, hat Dornauer wortwörtlich gesagt, dass er sich die Landesrätin nicht in der Horizontalen vorstellen will. „Wer solche Aussagen auf offener Bühne trifft, dem passiert das nicht, sondern der denkt auch so“, ist Pfurtscheller überzeugt.

Für Tirols VP-Frauenchefin eine üble Entgleisung:

„Wir bemühen uns politisch auf allen Ebenen, zu sensibilisieren, dass Sexismus kein Kavaliersdelikt ist. Gerade auch die SPÖ heftet sich den Kampf gegen jede Art von Diskriminierung gerne auf die Fahnen und ist schnell mit Rücktrittsaufforderungen zur Stelle, wenn es solche Ausritte in anderen Parteien gibt. Ich würde mir diese Konsequenz auch wünschen, wenn es Mandatare in ihren eigenen Reihen betrifft“.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (7)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen