Du befindest dich hier: Home » Kultur » Die etwas andere EM

Die etwas andere EM

Fotos: Peter Santer

Mit dem Bewerb im Speerschleudern sind die Prähistorischen Europameisterschaften im Schnalstal am Sonntag zu Ende gegangen.

Ansgar Lukas (D) errang in der Kategorie Herren bei den Speerschleuderern den ersten Platz.

Platz zwei ging a Kurt Mischler (CH) und Platz drei an Fritz Mischler (CH).

Bei den Damen holte sich Ursula Räss (CH) den Sieg, Platz zwei ging an Karen Storks (D) und an dritter Stelle platzierte sich Maike Lukas (D).

In der Kategorie Kinder siegte Caspar Zimmermann (D), der zweite Platz ging an Liam Lukas (D) und der dritte an Kilian Diehm (D).

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen