Du befindest dich hier: Home » Sport » Starke Lisa

Starke Lisa

Greta Chizzali, Lisa Kerschbaumer, Emily Vucemillo

Die junge Trainerin Lisa Kerschbaumer ließ beim 4. Ladurner Grand Prix in Kaltern ihr Können aufblitzen.

Bei verregnetem Wetter fand am Sonntag in Kaltern, nach einer zweieinhalbmonatigen Pause, die vierte Etappe des Ladurner-Grand-Prix statt.

In Altenburg glänzte besonders U16-Athletin Lisa Kerschbaumer. Die Traminerin, die für den SC Meran startet, gewann den 2000-m-Lauf in starken 6:40.69 Minuten. Somit rückte sie auf Platz 2 der italienischen U16-Jahresbestleistung hinter Susanna Dossi, die heuer in Gavirate die 2000 m in 6:38.16 Minuten lief.

Über 300 m belegte Kerschbaumer Rang 2 hinter Teamkollegin Lucia Cattini, die sich in 45.08 Sekunden behaupten konnte.

Auch die Neumarkterin Anastasia Veronesi Vedovelli überzeugte im 80-m-Hürdenlauf mit 12.04 Sekunden, während die Grödnerin Chiara Goffi einen Doppelsieg im Dreisprung und Speerwurf feiern konnte. Bei den gleichaltrigen Burschen dominierte hingegen David Pircher das Geschehen. Der Athlet vom SV Lana holte sich den Hattrick über 100m Hürden, im Hochsprung und im Diskuswurf.

In der Altersklasse U14 stellte Mattia Cruciotti vom Südtirol Team Club zwei neue Bestmarken auf: Der 13-Jährige behauptete sich über 60m in 8.24 Sekunden und im Kugelstoßen mit 12.86 m. Bei den Mädchen glänzte Amelie Silbernagl vom SSV Brixen über 60 m in 8.73 Sekunden.

Die Ergebnisse beim 4. Ladurner Grand Prix – Kaltern

Mädchen U16

300m: 1. Lucia Cattini (Sportclub Meran) 45.08

2000m: 1. Lisa Kerschbaumer (Sportclub Meran) 6:40.69

80m Hürden: 1. Anastasia Veronesi Vedovelli (Südtirol Team Club) 12.04

Hoch: 1. Clarissa Meyer (Südtirol Team Club) 1.49

Drei: 1. Chiara Goffi (Atletica Gherdeina) 10.75

Diskus: 1. Beltina Kallaba (Südtirol Team Club) 30.64

Speer: 1. Chiara Goffi (Atletica Gherdeina) 33.66

Buben U16

300m: 1. Andres Felipe Magro (SG Eisacktal) 39.60

2000m: 1. Paolo Rossi (AS Merano) 6:16.27

100m Hürden: 1. David Pircher (SV Lana) 15.30

Hoch: 1. David Pircher (SV Lana) 1.74

Drei: 1. Tobias Iellici (Società Atletica Bolzano) 11.98

Diskus: 1. David Pircher (SV Lana) 30.58

Speer: 1. Jakob Göller (ASC Passeier) 41.50

 

Mädchen U14

60m: 1. Amelie Silbernagl (SSV Brixen) 8.73

Weit: 1. Matilda Adami (Südtirol Team Club) 4.33

Kugel: 1. Linda Haller (ASC Passeier) 10.25

Buben U14

60m: 1. Mattia Cruciotti (Südtirol Team Club) 8.24

Weit: 1. Mattia Bucciarelli (Società Atletica Bolzano) 4.92

Kugel: 1. Mattia Cruciotti (Südtirol Team Club) 12.86

 

 

 

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen