Du befindest dich hier: Home » Chronik » Nächtlicher Horror-Crash

Nächtlicher Horror-Crash

Heftiger Aufprall: Das Motorrad wurde in Stücke gerissen (Fotos: Freiwillige Feuerwehr Frangart)

In der Nacht auf Montag sind auf der MeBo-Brücke ein Motorradfahrer und ein Pkw frontal zusammengeprallt.

Horror-Unfall auf der MeBo-Brücke zwischen Bozen und Eppan. In der Nacht auf Montag gegen 2.30 Uhr sind auf der Brücke ein Motorrad und ein Pkw frontal zusammengeprallt. Durch den heftigen Aufprall wurde das Motorrad in zwei Stücke gerissen. Einige Teile landeten gar in einer Obstwiese unter der Brücke.

Heftiger Aufprall: Das Motorrad wurde in Stücke gerissen (Foto: Freiwillige Feuerwehr Frangart)

Der 27- Jährige einheimische Motorradfahrer zog sich bei dem schweren Unfall mittelschwere Verletzungen zu und musste in das Krankenhaus von Bozen gebracht werden. Der Pkw-Lenker blieb unverletzt.

Die genaue Unfalldynamik ist aktuell noch unklar. Man weiß bisher nur, dass der Motorradfahrer Richtung Bozen unterwegs war und der Pkw aus dieser Richtung kam.

Die Carabinieri haben Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen