Du befindest dich hier: Home » Kultur » Zagreb Roundtrip

Zagreb Roundtrip

Die Jugendlichen des Youth Clubs MSU Zagreb. Foto Filip Beusan

Zagreb mit anderen Jugendlichen entdecken: Für diese Städtereise von #beARTiFUL sind noch Plätze frei! 7/8/9 September 2018

 Eine fremde Stadt auf Erkundungstouren gemeinsam mit einheimischen Jugendlichen entdecken und sich dabei ineinneues Abenteuer stürzen: Das bietet der Zagreb Roundtrip–ein ganzes Wochenende in der kroatischen Hauptstadt für Jugendliche im Alter von 16 bis 20 Jahrenvom 7. (Freitag) bis zum 9. September (Sonntag).Diese außergewöhnliche Städtereise ist Teil des vom Jugendzentrum Vintola 18 in Bozenund dem Museiongemeinsam entwickelten Projekts #beARTiFUL, das Jugendliche und zeitgenössische Kunst zusammenführen will. Dabei geht es bei #beARTiFUL nicht und die Heranziehung von Kunstexperten, sondern um Gelegenheiten für direkte und reale Auseinandersetzungenmit nicht alltäglichen Personen, Orten und Situationen.

 Gegenwartskunst überrascht und verblüfft, regt dabei zu neuen Sichtweisen an, die sich mitunter sehr von gewöhnlichen Standpunkten unterschieden, schärft die Wahrnehmung, zeigt zuvor nicht vorstellbare Verbindungslinienauf und „weckt“ damit das Bewusstsein. Allen Jugendlichen, die gerade am Anfang des neuen Schuljahrs eine ganz besondere Reise-Erfahrung machen möchten, bietetZagreb Roundtripein dreitägiges Programm zur Entdeckung der Stadt Zagreb und des dortigen Museums für zeitgenössische Kunst MSU Zagreban. Dort treffen die Teilnehmerinnen und Teilnehmerauf die Mitglieder desYouth Clubsdes Museumsund lernen dessen Kunst-Sammlungen und Tätigkeiten aus der Nähe kennen. Die in Zagreb lebende Künstlerin Tonka Malekovic wird die Gruppe mit dem Workshop „In/visible playgrounds“ durch die Stadt führen.Diese Werkstatt soll die sichtbaren und unsichtbaren Beziehungen zwischen ländlichem und urbanem Raum aufzeigen und zum Austausch von Erinnerungen in Bezug auf den öffentlichen Raum anregen.

Die Zusammenarbeit mit Tonka Malekovic wird im Oktober in Bozen mit einem Workshop im Museion und im Jugendzentrum Vintola 18 fortgesetzt. Die Anmeldefrist für die Zagreb-Reise wurde bis zum 5. Septemberverlängert. Anmeldungen sind unter der Mail-Adresse [email protected] oder über Whatsapp unter der Nummer 3404760871 möglich. Achtung: #beARTIFUL stellt eine Teilnahmebestätigung aus, die für Anträge zur Unterrichtsbefreiung oder zur Rechtfertigung der Abwesenheit vom Unterrichtam Freitag verwendet werden kann. Kurz gesagt: #beARTIFUL und Zagreb erwarten euch!

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen