Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Verkeilter Lkw

Verkeilter Lkw

 

Foto: FF Bozen

Ein Lkw verkeilte sich am Dienstagabend nach einem missglückten Wendemanöver oberhalb von Bozen. Die Feuerwehren rückten aus.

Am Dienstagabend gegen 19.35 Uhr wurden die Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr Bozen zu einem technischen Einsatz nach Untermagdalena bei Bozen gerufen. Auf der steilen Straße, die von Rentsch nach St. Magdalena führt, rutschte ein mit Biomüll beladener Lastkraftwagen bei einem missglückten Wendemanöver ab und verkeilte sich in Folge zwischen den Steinmauern, die die öffentliche Straße von den privaten Weinanbaugrundstücken abgrenzt.

Die Männer der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Bozen sicherten das Fahrzeug und bargen es anschließend mit Hilfe einer Seilwinde. Durch den raschen Einsatz konnten größere Schäden am Fahrzeug verhindert werden, sodass der verunglückte Lastkraftwagen nach der rund 30-minütigen Bergungsaktion seine talwärts führende Fahrt wieder eigenständig fortsetzen konnte.

Im Einsatz standen neben den genannten Feuerwehren auch die Stadtpolizei von Bozen, die die Straße nach St. Magdalena für die Dauer der Bergungsarbeiten absperrte und die routinemäßigen Erhebungen zum Vorfall durchführte.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen