Du befindest dich hier: Home » Politik » SPÖ siegt in Kärnten

SPÖ siegt in Kärnten

Peter Kaiser (Foto: Facebook/ Peter Kaiser)

Die SPÖ ist der große Wahlsieger bei der Landtagswahl in Kärnten. Die Partei von Landeshauptmann Peter Kaiser hat deutlich dazugewonnen. Das zeigen erste Hochrechnungen. 

Laut Hochrechnung hat die SPÖ von Landeshauptmann Peter Kaiser bei der Landtagswahl in Kärnten mit mehr als 10 Prozent deutlich dazugewonnen und damit ihre Position als stärkste Kraft ausgebaut.

Quelle: Orf.at

Auch die FPÖ und die ÖVP konnten zulegen (6 bzw. 1,1 Prozent)

Schlecht gelaufen ist es hingegen für die Grünen: Sie fliegen aus dem Landtag. Laut Hochrechnung verlieren sie rund 9 Prozent und schaffen den Einzug in den Landtag daher nicht mehr.

Das Team Kärnten schafft den Einzug in den Landtag knapp, NEOS und Grüne verpassen ihn klar.

Die Briefwahlstimmen und Wahlkarten werden am Montag ausgezählt.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (3)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

  • tff

    Bravo. Wo sind denn heute die FP Kommentatoren ? Wieder eine ordentliche Regierung für dieses Land , die den ganzen Schuldenberg ,den das rechte Idol Haider und seine Kumpanen hinterlassen haben, aufräumen muss.

    • sepp25

      Ich wart auch schon auf die Pressemitteilung der Frau Mair, die sich über Zugewinne auf 22% freut, obwohl die Partei bis 2013 in dem Bundesland meist über 40% hatte. Die Bilanz der Freiheitlichen ist wirklich schlecht. Schwache Wirtschaft und Abwanderung aber dafür die höchste Pro-Kopf-Verschuldung aller Bundesländer.

    • derrick

      hast recht, besser noch die Grünen 😉

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen