Du befindest dich hier: Home » Sport » Entlassener Trainer

Entlassener Trainer

Pat Curcio
© Ti-Press / Carlo Reguzzi

Der HCB Südtirol hat nach nur drei Monaten Trainer Pat Curcio entlassen. Noch in den nächsten Stunden soll sein Nachfolger präsentiert werden. 

Nun ist es also fix:

Der HC Bozen und Trainer Pat Curcio gehen getrennte Wege. Damit hat der Vorstand des HCB auf die anhaltende Negativserie und den letzten Tabellenplatz in der EBEL reagiert.

In einer Aussendung schreibt der HCB:

„Der HCB Südtirol Alperia gibt bekannt, dass sich der Verein und Pat Curcio in gegenseitigem Einvernehmen getrennt haben. Der HCB bedankt sich bei Curcio für die ausgeübte Tätigkeit und seinen Einsatz und wünscht ihm für die Fortsetzung seiner Karriere alles Gute und viel Erfolg.

Der Name des neuen Trainers wird in den nächsten Stunden bekannt gegeben.“

Bereits Anfang November erklärte Sportdirektor Dieter Knoll in einem Interview mit der TAGESZEITUNG, dass man Crucio nur noch eine Chance geben will, sich aber bereits auf dem Markt umgeschaut habe: „Ein Sportdirektor schaut sich ständig auf dem Markt um, er schaut, welche Trainer und welche Spieler frei sind. Ich kann mich nicht erst umschauen, wenn ich den Trainer oder einen Spieler entlassen habe. Man muss auf alle Eventualitäten gefasst sein.“

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen