Du befindest dich hier: Home » Chronik » Suche nach Karl Bacher

    Suche nach Karl Bacher

    Das Auto von Karl Bacher wurde in Prada am Gardasee gefunden. Der Pusterer, der in Mals lebt, wird seit Anfang Juli vermisst.

    Die Bergrettung und Feuerwehren aus dem Veneto haben eine Suchaktion nach Karl Bacher gestartet. Wie die Notrufzentrale im Veneto mitteilt, wurde nämlich in der Ortschaft Prada am Gardasee das Auto des Mannes gefunden.

    Der 58-jährige Karl Bacher wird bereits seit Anfang Juli vermisst. Er stammt aus dem Pustertal, wohnt aber schon lange in Mals im Vinschgau und arbeitet in der Schweiz.

    Karl Bacher hatte sich kurz vor seinem Verschwinden im Erdbebengebiet Amatrice aufgehalten und sich danach auf den Weg nach Hause gemacht. Aber nachdem er dort nicht ankam und auch an seinem Arbeitsplatz nicht mehr erschien, machten sich Verwandte und Freunde Sorgen und meldeten sich schließlich bei den Behörden.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentare (1)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    • waldi

      Seit 1. Juli in einem Hotel/Pension eingecheckt. Das müsste die Polizei ja sofort auf die Spur bringen, wenn der Wirt ihn angemeldet hat…! Oder nicht? Die Anmeldung wird ja online gemacht. Was für einen Sinn hat sie sonst, wenn nicht in solchen Fällen?

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen